„Nüsser Pänz“ werben mit Ansteckpins

Der Förderverein „Nüsser Pänz“ geht ab jetzt mithilfe von Ansteckpins auf die Suche nach neuen Mitgliedern. „Jeder kann diesen Pin tragen und dadurch für uns und unser Anliegen – schönere und attraktivere Spielplätze in Neuss – werben“, sagt Vorsitzender Thomas Kaumanns.

Die Pins zeigen das Vereinslogo: spielende und fröhliche Kinder. Sie sind gegen eine kleine Spende beim Vorstand des Vereins erhältlich.

Schreibe einen Kommentar